© 2016 SICH(T)WENDEN produziert by Sich(t)wenden.de

KONTAKT

Conny Jaspers

Mobil .: 01573 - 7814636

  • Facebook Social Icon

KONTAKT

Katja Göpfert 

Mobil.: 01577 - 1205628

 

 

Familienrat

Familie gibt Ihnen Geborgenheit,

nur manchmal fühlen Sie sich hilflos und ohnmächtig in der Erziehung Ihrer Kinder?

 

Die immer wiederkehrenden Diskussionen zu Themen wie, z.B. Computer-/ Fernsehkonsum, Lernen für die Schule, Streitigkeiten unter den Geschwistern, alltäglich anfallende Hausarbeiten u.v.m. tragen zu einer anstrengenden Familienatmosphäre bei.

 

Sie wollen diese Art der Auseinandersetzung und Pubertätskapriolen nicht mehr, haben aber festgestellt, dass Strafen, Schimpfen, zu keiner wesentlichen Änderung führen?

Es gibt eine wirksame Methode zur praktischen Einübung, das Familienleben, harmonischer, kreativer und für alle Familienmitglieder verantwortungsbewusster zu gestalten.

Ein Instrument zum Frieden in der Familie, der Familienrat .

        Familienrat:  Ein wunderbares Video, klar, verständlich, anschaulich

                        von Oskar Marder, Markus Ringler und Manfred Waldauf

 

 

 

 

 

 

 

 

"Nicht streiten, nicht nachgeben, sondern verstehen und helfen wollen

 ( Zitat: Eric Blumenthal)                                                                                                                                                

 

Rudolf Dreikurs, Schüler Alfred Adler´s hat viele Ratgeber für Eltern, Erzieher und Lehrer geschrieben, in denen er nicht müde wurde über Ermutigung und Grundbedürfnisse kleiner

und großer Menschen zu schreiben.

Der Familienrat bezieht sich darauf.

 

Sätze wie: " Kinder brauchen Ermutigung, wie Pflanzen Sonnenlicht und Wasser" oder

                 " Ein störendes Kind ist ein entmutigtes Kind", belegen seine optimistische

                   und wohlwollende Haltung.

 

Er empfiehlt allen Eltern von Kindern im redefähigem Alter den Familienrat, denn:

 

"Es ist ein Erlebnis, Teil einer Gruppe zu sein, wo sich jeder für den anderen verantwortlich         fühlt, und wo alle als Freunde handeln, auch wenn sie nicht immer einer Meinung sind."

 

Ich freue mich auf 6 Abende mit Ihnen!

2 Stunden pro Abend, in denen wir intensiv miteinander arbeiten.

Die Teilnehmerzahl ist deswegen auf 8 Personen begrenzt.

Sie lernen sofort am ersten Abend in die Praxis einzusteigen und den Familienrat einzuführen.

 

Die Treffen sind: informativ, interessant, lehrreich, humorvoll und wohltuend.

 

Der Lernfaktor und die Nachhaltigkeit sind u.a.:

 

- Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein

- Respektvoller Umgang miteinander

- Verständnis für - und Einhalten von Regeln und Vereinbarungen

- Stärkung des Selbstbewusstseins

- Zunahme des Zugehörigkeitsgefühl

 

"Wir müssen uns klar machen, dass wir nur auf Kraft bauen können, nicht auf Mängel.

Wir können unseren Kindern kein Selbstvertrauen vermitteln, solange wir nicht an sie glauben"

( Rudolf Dreikurs 1971)

 

Kosten: 99,00 Euro / 6 Abende 

Schön, dass Sie dabei sind.

 

Conny Jaspers